Anwendungshinweise für Schnelltests bei Kindern

Regelmäßige Antigen-Schnelltests helfen Corona-Infektionen zu erkennen und Infektionsketten frühzeitig zu unterbrechen. Mit verschiedenen Testverfahren können mittlerweile auch Kinder gut getestet werden.

Um die Eltern dabei zu unterstützen, Antigentests bei und mit ihren Kindern richtig anzuwenden, haben das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), die Deutsche Akademie für Kinder und Jugendmedizin e.V. (DAKJ) und die Deutsche Gesellschaft für Kinder und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Bundesministerium für Gesundheit sowie unter fachlicher Beteiligung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Anwendungshinweise erstellt. Diese sollen dazu beitragen, dass Testungen bei Kindern kindgerecht und behutsam erfolgen und durch die richtige Anwendung eine möglichst hohe Aussagekraft der Testergebnisse sichergestellt wird.

Anwendungshinweise für Schnelltests bei Kindern

Quelle: Information des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Print Friendly, PDF & Email