Bundeselternkongress

Unter dem Thema „Frühkindliche Bildung Mehrwert für Gesellschaft und Eltern!“ laden die Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi) zusammen mit der Landeselternvertretung der KiTa Eltern von Schleswig-Holstein zum Bundeselternkongress nach Kiel ein.

Es wird Vorträge, Workshops, einen Markt der Begegnungen, Gelegenheiten zum Austausch und Aktionen für Kinder geben.

Aktuell zusagt haben:

  • Dr. Franziska Giffey, Bundesfamilienministerin und Dr. Heiner Garg, Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein für das Grußwort
  • Dr. Ilse Wehrmann zum Thema „Kindergarten-Rechtsansprüche zwischen Anspruch und Wirklichkeit“
  • Unternehmensberatung Roland Berger mit einem Vortrag zum Thema „Digitalisierung und Möglichkeiten für flexibleres Arbeiten sowie die Anforderungen an eine familienfreundliche Unternehmenskultur“
  • Dr. Petra Schulze-Lohmann, Deutsche Gesellschaft für Ernährung zum Thema „Kita-Verpflegung heute: Essen lernen – Essen genießen – mit dem Essen wachsen“

Es wird verschiedene Workshops u. a. von Multiplikator_innen des Konzepts „Die Kinderstube der Demokratie“ zum Thema „Partizipation in Kindertageseinrichtungen“ geben. Referent_innen: Kari Bischof-Schiefelbein, Anke Petersen, Jessica Schuch, Daniel Frömbgen und Andreas Schönefeld u.v.m.

Die Moderation erfolgt durch Jörg Asmussen, freiberuflicher Moderator (asdor-MODERATION Neumünster) und Leiter des Fachdienstes Frühkindliche Bildung in Neumünster.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Daher melden Sie sich rechtzeitig an unter
http://www.kita-eltern-sh.de/teilnahmeformular/#c950

Die Veranstaltung ist kostenlos. Ein kleines Mittagessen, Wasser und Kaffee stehen ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Lediglich die Anfahrtskosten müssen Sie selbst tragen.

Kinderbetreuung ist möglich.

Einladung

Print Friendly, PDF & Email