Holzspielzeug – Die Hälfte birgt Gefahren

Die Stiftung Warentest meldet: “Robust, sicher, natur­nah — Spielzeug aus Holz hat einen guten Ruf. Oft zu Unrecht, wie ein Test von 30 Holz­spielsachen für Kinder bis drei Jahre zeigt. Mehr als die Hälfte enthält gefähr­liche Substanzen – in Lack, Sperr­holz oder Schnüren. Zwei Spielzeuge enthalten Kleinteile, an denen Kinder ersti­cken können. Nicht einmal jedes zweite geprüfte Produkt ist gut oder befriedigend.”

Die vollständige Meldung der Stiftung Warentest finden Sie hier.

Quelle: Newsletter der Stiftung Warentest vom 21.11.2013

Print Friendly, PDF & Email