Impulse & Anregungen für Lebensmodelle mit Kindern mit Behinderung

„Es gibt mehr als (k)eine Lösung!
Impulse & Anregungen für Lebensmodelle mit Kindern mit Behinderung“

Längere Kita- und Schulbetreuungszeiten, Vätermonate, Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende, Familienarbeitszeit – es wird viel darüber diskutiert, vor welchen Herausforderungen Familien heute stehen und wie man sie dabei unterstützen kann. Doch was, wenn ein Kind mit Behinderung in der Familie lebt? Stellen sich dieselben Fragen? Können dieselben Modelle eine Lösung sein? Oder gibt es bei allen Gemeinsamkeiten nicht auch besondere Herausforderungen, die besondere Unterstützung brauchen?

Die nächste Fachtagung zum Muttertag widmet sich gezielt der Situation von Familien mit Kindern mit Behinderung. Noch häufiger als andere Familien sind sie gefordert, eigene Wege zu finden. Noch weniger Modelle und Vorbilder gibt es für sie, wie Alltag gelingen und Familie gelebt werden kann. Mit Vorträgen, Praxisbeispielen und Workshops gibt die Fachtagung zum Muttertag 2018 Impulse zu Fragen des Lebens mit Kindern mit Behinderung und Anregungen, wie Familie heute gelebt werden kann.
 
Die Veranstaltung findet 2018 am Wochenende vor dem Muttertag statt. Eingeladen sind Mütter von Kindern mit Behinderung, Multiplikatorinnen und Fachfrauen.
 
Termin: 4. bis 6. Mai 2018
Ort: Berlin am Wannsee
Weitere Informationen: bvkm, 0211 / 64 004-10, frauentagung@bvkm.de, http://bvkm.de/unsere-themen/frauen-herausforderungen/

Quelle: Pressemitteileung des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) vom 09.01.2018

Print Friendly, PDF & Email