Ist Baby-led weaning die neue Form der Beikost?

Baby-led weaning heißt ein neuer Trend in der Beikost. Der Säugling wird nicht wie bisher mit Brei gefüttert, sondern isst bevorzugt stückige Lebensmittel, die er sich selbst vom Familientisch nimmt. Das soll Vorteile für die langfristige Entwicklung eines gesunden Essverhaltens haben. Die Verunsicherung ist groß. Kann das Baby mit dieser Beikostform besser versorgt werden? Hat die B(r)eikost ausgedient?

Die Empfehlung  des Netzwerks Gesund ins Leben, eine IN FORM-Initiative des Bundesernährungsministeriums, lautet: Eltern sollten sich in der Beikost weiterhin an dem bewährten und sicheren Ernährungsplan des Forschungsinstituts für Kinderernährung orientieren.

Eine ausführliche Begründung für diese Empfehlung finden Sie unter https://www.gesund-ins-leben.de/fuer-fachkraefte/nachgefragt/

Quelle: www.gesund-ins-leben.de

Print Friendly, PDF & Email