Rohmilch: Abkochen schützt vor Infektionen

Rohmilch ab Hof sollte vor dem Verzehr immer abgekocht werden, weil sie mit Krankheitserregern wie Campylobacter oder EHEC verunreinigt sein kann. Kinder, Schwangere, ältere und kranke Menschen sollten auf Rohmilch und Rohmilchprodukte verzichten.

Zur Pressemitteilung

Quelle: Presseinformation des Bundesinstituts für Risikobewertung vom 21.05.14

Print Friendly, PDF & Email